Basketball Region Ostfriesland
Offizielle Homepage

Infos Spielbetrieb

Mannschaftsmeldungen:
Erfolgen wie bereits im vergangenen Jahr nur noch über das Online-System. Bei Problemen bitte an Alexander Meiborg wenden. Die Jugendspieler (Jahrgang 2002 und jünger) werden in der zweiten Mannschaft gemeldet, dann sind sie auch in der ersten Mannschaft uneingeschränkt einsatzberechtigt. Bitte beachten: Ein Jugend-Spieler darf insgesamt in maximal vier Mannschaften spielen (gilt auch für Spieler mit Einsatzberechtigung für 2 Vereine (Doppellizenz)).
Wenn die Mannschaften nicht bis zum 1. Spieltag gemeldet sind, sind die Spieler nicht spielberechtigt und somit muss der jeweilige Staffelleiter das Spiel als verloren werten. Nachmeldungen während der Saison sind immer bis zum jeweiligen Spielbeginn über das Online-System möglich.

Spielberichtsbögen:
Fotos bzw. Scans des ausgefüllten Spielberichtsbogens (Vorder- und Rückseite) sind unverzüglich nach Spielende, spätestens bis zum ersten Werktag nach dem Spiel – 20:00 Uhr – per E-Mail als PDF-Datei an die Spielleitung zu senden.Der Ausrichter ist verpflichtet, die Spielberichtsbögen im Original bis zum 31.07.2022 aufzubewahren und auf Verlangen an die Spielleitung zu übersenden.

Kampfgericht
Der Anschreiber hat in allen Spielen spätestens 30 Minuten vor dem angesetzten Spielbeginn seine Tätigkeit aufzunehmen. Das restliche Kampfgericht muss spätestens 15 Minuten vor dem Spielbeginn am Anschreibetisch sein.


Spielkleidung
Die Mannschaften müssen die veröffentlichten Richtlinien zur Spielkleidung einhalten. Die Richtlinien des DBB zur Benutzung von Werbung auf der Spielkleidung sind ebenfalls einzuhalten. Als Trikotnummern sind die Zahlen 4 - 99 zugelassen. Der Heimverein hat in hellen, die Gastmannschaft in dunklen Trikots gemäß offiziellen Regeln zu spielen.

 

Spielverlegungen:
Spielverlegungen sind nur schriftlich mit Zustimmung des Gegners zu beantragen. Die Staffelleiter sind von den Sportwarten angewiesen worden, Verlegungen nur noch im Ausnahmefall unter SOFORTIGER Nennung eines Ersatztermins zu genehmigen. Außerdem ist der verlegende Verein für die Information aller Beteiligten inklusive Schiedsrichterwart, Schiedsrichter, Spielpartner verantwortlich. Klappt das nicht, wird das Spiel kostenpflichtig als Nichtantreten gewertet.

Ergebnismeldung / Spielstatistiken
Der Ausrichter hat das Spielergebnis unverzüglich nach Spielende, spätestens bis vier Stunden nach angesetztem Spielbeginn, einzutragen.  Die Spielerstatistiken sind spätestens am ersten Werktag nach dem Spiel bis 24:00 Uhr einzutragen. In den Altersklassen U12 und jünger sind Statistiken nicht erlaubt.

Spielauswertungen im Internet:
Diese werden durch die Heimvereine, die für die Eingabe BEIDER Mannschaften verantwortlich sind, online eingegeben. Die Spieldaten müssen bis spätestens 48 Stunden nach angesetztem Spielbeginn im Netz sein.

Schiedsrichter-Gebühren:
Die Gebühren müssen in allen Klassen neben der Lochung auf der VORDERSEITE des Spielberichtsbogens aufgeschrieben werden. Grund dafür ist der Kostenausgleich am Ende der Saison und die Kontrolle der Schiri-Gebühren seitens der Staffelleiter. Die Fahrtkosten sind dabei pro SR separat auszuweisen! 

Beispiel für ein Regionsklasse Herren Spiel:
1. SR: 22,-
Euro + 10,- (Fahrtkosten) = 32,- Euro
2. SR: 22,- Euro + 12,- (Fahrtkosten) = 34,- Euro Gesamtkosten: 66,- Euro

Auch dieses gilt von der Bezirksoberliga (auch Jugend!) abwärts bis zur U12-Bezirksliga. Sind die Beträge nicht quittiert, wird ausschließlich die Spielleitungs-Gebühr für zwei Schiedsrichter angerechnet. Die Wegstreckenentschädigung beträgt EUR 0,30 je km. Der ermittelte Betrag wird auf einen vollen Eurobetrag aufgerundet.