Basketball Unterbezirk Ostfriesland
Offizielle Homepage

Infos Spielbetrieb


Mannschaftsmeldungen:
Erfolgen wie bereits im vergangenen Jahr nur noch über das Online-System. Bei Problemen bitte an Alexander Meiborg wenden. Die Jugendspieler (Jahrgang 1998 und jünger) werden in der zweiten Mannschaft gemeldet, dann sind sie auch in der ersten Mannschaft uneingeschränkt einsatzberechtigt. Bitte beachten: Ein Jugend-Spieler darf insgesamt in maximal vier Mannschaften spielen (gilt auch für Spieler mit Einsatzberechtigung für 2 Vereine (Doppellizenz)).
Wenn die Mannschaften nicht bis zum 1. Spieltag gemeldet sind, sind die Spieler nicht spielberechtigt und somit muss der jeweilige Staffelleiter das Spiel als verloren werten. Nachmeldungen während der Saison sind immer bis zum jeweiligen Spielbeginn über das Online-System möglich.

Spielberichtsbögen:
Die Spielberichtsbögen aller Staffeln müssen vom Heimverein am ersten Werktag nach dem Spiel (Poststempel) an den Staffelleiter eingesendet werden. Nachdem das in der vergangenen Saison mehr schlecht als recht lief, wird darauf in diesem Jahr verstärkt geachtet. Die Staffelleiter sind dieser Seite zu entnehmen.

Spielverlegungen:
Spielverlegungen sind nur schriftlich mit Zustimmung des Gegners zu beantragen. Die Staffelleiter sind von den Sportwarten angewiesen worden, Verlegungen nur noch im Ausnahmefall unter SOFORTIGER Nennung eines Ersatztermins zu genehmigen. Außerdem ist der verlegende Verein für die Information aller Beteiligten inklusive Schiedsrichterwart, Schiedsrichter, Spielpartner verantwortlich. Klappt das nicht, wird das Spiel kostenpflichtig als Nichtantreten gewertet.

Ergebnismeldung:
Die Heimvereine melden jedes Spielergebnis spätestens zwei Stunden nach Spielende, bei Sonntagsspielen bis spätestens 18 Uhr (siehe Ausschreibung), in dem sie es in die Spielplansoftware TeamSL eingeben. Dieses ist möglich, in dem man sich über den Vereinszugang einloggt und dann oben auf Ergebnismeldung klickt.

Spielauswertungen im Internet:
Diese werden durch die Heimvereine, die für die Eingabe BEIDER Mannschaften verantwortlich sind, online eingegeben. Die Spieldaten müssen bis spätestens 48 Stunden nach Spielende im Netz sein. Für Spieltage unter der Woche gilt: Spätestens 2 Tage nach dem Spieltermin bis 24:00 Uhr.

Schiedsrichter-Gebühren:
Die Gebühren müssen in allen Klassen neben der Lochung auf der VORDERSEITE des Spielberichtsbogens aufgeschrieben werden. Grund dafür ist der Kostenausgleich am Ende der Saison und die Kontrolle der Schiri-Gebühren seitens der Staffelleiter. Die Fahrtkosten sind dabei pro SR separat auszuweisen! 

Beispiel für ein Bezirksklasse Herren Spiel:
1. SR: 17,-
Euro + 10,- (Fahrtkosten) = 27,- Euro
2. SR: 17,- Euro + 12,- (Fahrtkosten) = 29,- Euro Gesamtkosten: 56,- Euro

Auch dieses gilt von der Bezirksoberliga (auch Jugend!) abwärts bis zur U12-Bezirksliga. Sind die Beträge nicht quittiert, wird ausschließlich die Spielleitungs-Gebühr für zwei Schiedsrichter angerechnet. Die Wegstreckenentschädigung beträgt EUR 0,30 je km bei Alleinreisenden und 0,32 Euro bei gemeinsamer Anreise. Der ermittelte Betrag wird auf einen vollen Eurobetrag aufgerundet.