Basketball Unterbezirk Ostfriesland
Offizielle Homepage

SR-Abrechnung

1 Fahrtkostenerstattung bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

1.1 Es wird maximal der Fahrpreis 2. Klasse (Normalpreis) erstattet.
1.2 Bei Nutzung von tariflichen Rabatten werden dem Schiedsrichter zusätzlich zum gezahlten Fahrpreis 50% der Differenz zwischen dem tatsächlich gezahlten Preis und dem Normalpreis erstattet.
1.3 Ebenso werden Fahrtkosten des ÖPNV erstattet.
1.4 Können keine Fahrscheine vorgelegt werden, weil z.B. eine Monatskarte genutzt wird, werden 50% des Normalpreises erstattet.

2 Fahrtkostenerstattung bei Anreise mit dem PKW

2.1 Die Entfernung wird vom Wohnort bis zur Halle auf Grundlage des kürzesten, sinnvollen Weges berechnet (Google Maps oberster Eintrag). Es wird grundsätzlich das Fahrgeld vom gemeldeten Wohnort des SR abgerechnet. Sonderregelungen müssen vorher mit dem SR-Wart abgestimmt werden und bedürfen seiner Zustimmung.
2.2 Die Wegstreckenentschädigung beträgt EUR 0,30 je km bei Alleinreisenden und 0,32 Euro bei gemeinsamer Anreise. Der ermittelte Betrag wird auf einen vollen Eurobetrag aufgerundet.
2.3 Wo sinnvoll, sind zwingend Fahrgemeinschaften zu bilden (auch Teilstrecken!)
2.4 Die Kilometer, die für das Abholen eines Schiedsrichterkollegens notwendig sind, dürfen abgerechnet werden.
2.5 Für Einsätze innerhalb einer Stadt bzw. bei weniger als 20 km Fahrstrecke sind pauschal 6,-- Euro zu zahlen. Kommen beide SR aus derselben Stadt dürfen maximal 6 Euro für beide SR zusammen abgerechnet werden.
2.6 Werden zu viele Fahrtkosten abgerechnet beträgt die Ordnungsstrafe 10,00 Euro. Das zuviel berechnete SR-Geld wird dem Verein des abrechnenden Schiedsrichters belastet.

3 Spielleitungsgebühren

3.1 Die Spielleitungsgebühren betragen für Schiedsrichter:

Regionalliga-/Verbandsebene:
2. Regionalliga Herren: 60,-- Euro
2. Regionalliga Damen: 45,-- Euro
Jugend-Bundesliga:  40,-- Euro
Oberliga Herren: 40,--
Euro
Oberliga Damen: 30,--
Euro
Landesliga Jugend U16 und älter: 18,-- Euro
Landesliga Jugend U15 und jünger: 16,-- Euro

Bezirksebene:
Bezirksoberliga Herren: 25,--
Euro
Bezirksoberliga Damen: 20,--
Euro
Bezirksliga Herren: 20,--
Euro
Bezirksoberliga Jugend: 18,--
Euro
Bezirkspokal: gemäß Ausschreibung


Unterbezirksebene Senioren:
Ostfrieslandliga Herren: 18,--
Euro
Unterbezirkspokal Herren: 18,--
Euro
Bezirksliga Damen: 17,--
Euro
Testspiele: 15,-- Euro


Unterbezirksebene Jugend:
Bezirksklasse U18m, U16m, U14m, U12m: 15,-- Euro
Jugendpokal: 15,-- Euro
Testspiele: 12,-- Euro

3.2 Relegationsspiele gelten als Spiele der jeweils höheren Liga.
3.3 Für Kurzspiele ist die Spielleitungsgebühr wie folgt zu berechnen: Spielzeit (ohne Verlängerungen) dividiert durch vierzig multipliziert mit der o.g. vollen Spielleitungsgebühr.

4 Abrechnung

4.1 Der ausrichtende Verein zahlt die Schiedsrichter vor Spielbeginn aus.
4.2 Die Schiedsrichter quittieren die Einzelbeträge, sowie den Gesamtbetrag an der linken Seite des Spielberichtes durch Unterschrift. Für die Notiz ist der Heimverein jedoch verantwortlich!

Im Kostenausgleich werden nur die normalen Schiedsrichtergebühren angesetzt, wenn die Beträge durch den Verein nicht notiert wurden.